Ich bin erst durch die Anzeigenaktion des BWLV darauf aufmerksam geworden, dass ein Feature, das schon seit zwei Jahren in den Rechenknecht eingebaut ist, noch gar nicht beworben wurde.

Um es klarzustellen :

Der How2Soar-Blitzer kann so betrieben werden, dass er, wenn er 15 Sekunden lang keinen "blitzenswerten Gegener sieht" in einen langsamen Bltzrhythmus fällt.

Erst wenn der Rechenknecht entscheidet, dass ein "Gegner" den Blitz auch sehen kann, beginnt er schnell zu flashen.

Hat er wieder 15 Sekunden keinen blitzenswerten Kontakt, dann fällt er wieder in den langsamen Modus.

Da dieser langsame Bltzrhythmus trotzdem Batteriestrom kostet, ist er auch abschaltbar - für Flugzeuge mit beschränkter Batteriekapazität ein Vorteil.